trainingscamp im görli…

September 6, 2007

neues zur lage der nation:

training.png

Nachrichtenticker:

16:19 – Entführung in Olvenstaedt

Mitlgieder der „Kasam-Brigade“ der „Antifaschistische Aktion Madgeburg“ (AAMD) haben mit Unterstützung der Pershmerga der Gruppe Internationale Solidarität (GIS) gestern Nacht in Olvenstaedt, dem Gaza-Streifen Sachsen Anhalts, 2 israelsolidarische Antifas gekidnappt. Auf einschlägen Internetseiten der Dschiadisten (www.antifa.de) wird der bedingungslose Rückzug der Leipziger Antifa aus Connewitz und Gaza-Stadt gefordert, sonst werden die Zwei Geiseln „im Namen Allah´s“ gerichtet. Die Leipziger Antifaskommados reagieren gereitzt, die Stimmung ist angespannt. „Mann hat 89 über uns gelacht, doch wir werden nie wieder Opfer sein“ droht ein Kommuniqe aus dem Conne Island. Ein Einmarsch Sächsischer Spezial Antifa-Kräfte vom Roten Stern und Dynamo Dresden ins benachbarte Sachsen-Anhalt wird nicht ausgeschlossen. Das wär der erste Einmarsch der sächsischen Armee in Magdeburg seit dem Bürgerkrieg in den 80er Jahren, Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: