dj ragdoll…

April 29, 2008

hi,
this friday 2.5 i will be back on the mono record players in
konrad tönzbar,falckensteinstr.30 in x-berg from 10pm

sat 3.5 like most first sats of the month i will be dj-ing in
kingkongklub,brunnenstr.173 in mitte ,also from 10pm

come and dance after lazying around in some park….

carola aka dj ragdoll

hoere dein gehirn…

April 29, 2008

FREITAG 2.5.08 , AB 23h :
 
GEDANKENKONZERT:
HOERE DEIN HIRN….
 
DONT
MIT DEM GNADENCHOR
INDUSTRIELLE MUZAK 
 
@ ATELIER
AM FLUTGRABEN 3
12435 BERLIN

www.myspace.com/dietuerkenvonheutemorgen

Ich fing an…

April 27, 2008

meine Ansichten in Frage zu stellen, und merkte, dass ich nicht an das Gute im Menschen glaube. Tatsächlich hat diese Überzeugung meine Arbeiten der letzten vierzig Jahre geprägt. Ich glaube, dass sich Menschen in schwierigen Situationen wie Schweine verhalten können, und das ist nicht nur ein wunderbares Thema, sondern das einzige Thema für einen Bühnenautor (…)

Die Verfassungsväter haben erkannt, dass die Menschen Schweine sind

Statt davon auszugehen, dass die Menschen ein untadeliges Leben führen, haben die Verfassungsväter nämlich erkannt, dass die Menschen Schweine sind und bei jeder sich bietenden Gelegenheit alle Vereinbarungen ignorieren, wenn das ihrem eigenen Interesse dient. Deswegen teilt die Verfassung die Macht des Staates in drei Säulen auf, was das Einzige ist, woran sich die meisten (mich eingeschlossen) nach zwölf Schuljahren noch erinnern. Die Verfassung, geschrieben von Männern mit praktischer Erfahrung, geht davon aus, dass der Präsident wie ein König herrschen möchte, dass das Parlament das Tafelsilber verscherbeln will und dass die Justiz sich nach Kräften bemüht, das Tun der beiden anderen Instanzen zu durchkreuzen. Also hat die Verfassung dafür gesorgt, dass die drei Machtinstanzen einander kritisch beobachten, um Korrekturen zu ermöglichen, die immer wieder nötig sind.

Ziemlich brillant. Denn theoretisch können wir uns lauter perfekte Leute in Washington vorstellen, die im Auftrag des Volkes perfekt ihre Arbeit machen, aber wer schon einmal ein Planfeststellungsverfahren miterlebt hat, bei dem das eigene Grundstück gefährdet ist, wird das Bedürfnis kennen, Schluss zu machen mit diesem ganzen dummen Gerede.

http://www.faz.net/s/RubCF3AEB154C…David Mamet

What’s wrong with…

April 27, 2008

the world?

deutscher Intellektueller…

 

Die Sorgen der „Israelkritiker“

fred’s footprint…

April 27, 2008

Here is something all right-thinking liberals can agree on. Saving the planet is good; manipulating humanity through eugenics is bad. The trouble is that these two ethical opposites come together when we talk about population control as a means of protecting the environment….

waiting for lunch…

April 20, 2008

This book is a casual work; a brainwork intended beyond the sphere of method. At no time was based on an original plan or idea, it is rather the contrary. It has evolved as it reflected the constant changes in the course of several years…