lebende schnüffeltücher…

März 21, 2009

quote:

Gewöhnlich hat das Wort »Kuschelsex« einen despektierlichen Unterton. Wer derlei praktiziert, so wird unterstellt, lebt in panischer Angst vor den aggressiven Elementen der eigenen Sexualität und sucht in infantilen Zärtlichkeiten nach einer Sicherheit, die stets illusorisch bleiben muss. Der sexuell emanzipierte Erwachsene dagegen weiß, dass es beim Sex zur Sache geht und das Kuscheln allenfalls hinterher kommt. Insbesondere dem linken Alltagsbewusstsein ist Zärtlichkeit ein Greuel, sofern sie nicht eine der Völker ist. Wie die bürgerliche Höflichkeit gilt sie als Zier, auf deren Zurschaustellung verzichten sollte, wer von seiner peer group nicht zum Spießer erklärt werden will…

 

by ‚Jungle-World

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: