zwangsweise falsch…

Mai 16, 2009

verstanden! Ulrich Sahm, Gastautor in der ‚Achse des Guten‚ schreibt:

“ Wer die Rede des Papstes am Montag in der Holocaustgedenkstätte Jad Vaschem 

mit deutschen Ohren gehört hat, mag sie für angemessen gehalten haben. Doch 
die Leitung von Jad Vaschem reagierte „empört und erschüttert“.

In ersten deutschsprachigen Berichten war die Rede von 
„Menschheitsverbrechen“ an den Juden. Der Papst habe „der von den 
Nationalsozialisten ermordeten Juden gedacht“. Gleichwohl kommen in seiner 
Rede weder „Verbrechen“, noch die Nationalsozialisten, nicht einmal das 
Wort „Mord“ vor.

Eine genaue Lektüre seiner Rede macht schnell verständlich, weshalb die Rede 
in jüdischen Ohren empörend klang.

«Ich bin gekommen, um in Stille vor diesem Denkmal zu stehen, das zur 
ehrenvollen Erinnerung an die Millionen in der schrecklichen Tragödie der 
Schoah getöteten Juden errichtet wurde.» Israelis monierten, dass der Papst 
die symbolische Zahl „sechs Millionen“ nicht über seine Lippen brachte.

„Tragödie“ klingt wie Erdbeben, Tsunami oder Autounfall, nicht aber wie ein 
industrieller Massenmord von Menschenhand…

Eine Antwort to “zwangsweise falsch…”


  1. Wie sollte der Papst die Zahl „6 Millionen“ über die Lippen bringen, wenn die römisch-katholische Kirche, nicht einmal die 3 Millionen Frauen und Jungfrauen erwähnt, die durch den geistigen Wahnsinn dieser Institution, auf dem Scheiter- haufen verbrannt wurden.
    Nicht vergessen, die 5 tausend Juden in Spanien, die ertränkt wurden weil sie sich der Zwangstaufe
    der Katholiken widersetzten.
    Niemand wird selig,wer dieser Religion angehört, er gleicht der von Christus erwähnten“Synagoge des Satans“, die wohl den Namen „Christ“ sich angeignet haben, aber fern von Gott, Jesus Christus und Heiliger Geist leben.
    Offenbarung Johannes Kapitel 2, und 3,


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: